Hunde mal anders

Der britische Fotograph Tim Flach hat vor kurzem einen wunderschönen Bildband herausgebracht in dem er des Menschen liebstes Haustier in ungewöhnlichen Posen ablichtet.

Flachs Fotos wirken eher wie Kunst als eine pure Abbildung der Realität. Er erschafft wahre Skulpturen, die in der Luft zu schweben scheinen oder so wirken, als wären sie in Stein gemeißelt worden.

Während man ihn hier …

… noch mit einem Wischmopp verwechseln könnte, zeigen die folgenden Bilder eine beeindruckende Charakterstudie unseres treusten Freundes, des Hundes.

Quelle: bumbumbum.me / whudat.de

Incoming search terms:

Speak Your Mind

*