Das Tierheim der Faultiere

In diesem Tierheim steppt nicht gerade der Bär. Hier geht es eher ruhig zu. In Costa Rica kümmert sich die „Aviarios Sloth Sanctuary“, das erste Tierheim für Faultiere um die Pflege und Aufzucht von kleinen und/oder verletzten Faultieren. Faultiere sind überwiegend in den Tropen Mittel- und Südamerikas heimisch und stehen in enger Verwandtschaft zum Ameisenbär und dem Gürteltier. Da es sich die Tiere meistens in den Baumkronen der Tropenwälder gemütlich machen, kriegt man Faultiere als Mensch eher selten zu Gesicht. Und das obwohl die Faultiere mit ihren langen Armen und Beinen, ihrem Stupsnässchen sowie dem zotteligem Haar einfach zu süß aussehen. Auch wenn sie sich als Haustier wohl eher nicht eignen, macht es einfach Spaß ihnen beim Nichtstun zuzusehen.

Videos:

Bilder:

Faultiere 1

Faultiere 2

Faultiere 3

Faultiere 4

Faultiere 5

Faultiere 6

Faultiere 6

Faultiere 7

Faultiere 9

Faultiere 10

via: angelsmagazine.blog.de, seitvertreib.de und nermania.com

Incoming search terms:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

  1. Oh nein wie süüüüüüüüß *-* Haha der eine in der Kiste (das erste Foto) erinnert mich an meinem Freund….hahahaa sooo süß

  2. Pingback: Das Tierheim der Faultiere » entdecker.webseite